Über uns

FassDeutsche Whiskys in der Whisky Stube!

Die Whisky Stube beschäftigt sich im Kern mit deutschem Whisky, dessen Geschichte und Kultur.
Sie hat inzwischen die größte Ansammlung von deutschen Whisky Destillieren in Baden-Württemberg. Der Vermarktungsbereich geht primär über die Seminare/Tastings, so das der Kunde zuerst das Produkt testen kann. Zudem werden Ihm umfassende Fachinformation zu Thema Whisky und zum Thema Brennen dargeboten.
Einige Whisky Seminaren werden mit einem 3-gänge Menue angeboten. Es wurden 2015 bereits zwei deutsche Whisky Seminare in Dumfries/Schottland gegeben.

Sie können auch mit Familie, Freunden oder Bekannten die Whisky Stube für ein Seminar an Ihrem Wunschort buchen. Zudem werden Kunden in der kleinen Stube beraten. Außerdem gibt es auch einen Web-Shop in dem man sich bedienen kann.

Wir haben uns auch darauf Spezialisiert Seminare zu deutschem Whisky zu geben, um Ihnen einen Überblick geben zu können, was ist deutscher Whisky, wo kommt er her, warum und seit wann gibt es deutschen Whisky. Warum gab es 1545 ein Brennverbot von Malz und Korn.

Zu dem Thema Brennen bzw. Alkohol Herstellung hat sich Herr Ralf Brzeske im Jahre 2016 an der Universität Hohenheim zu einem Brennerei Lehrgang eingeschrieben.

Nicht jede Brennerei versucht eine Kopie des Schottischen Whisky, sonder gehen auch eigene Wege. Es gibt ca. 190 Deutsche Brennereien die Whisky Herstellen. Ca. 40 davon sind in Baden-Württemberg, so wie wir. Mit verschiedensten Getreide Sorten, auch solche die schon als Ausgestorben gelten, zum Beispiel: Dinkel, Emmer, Triticale, Einkorn.
Es ist streckenweise ein Interessantes Unterfangen, solche Sorten zu Mälzen. Nicht etwa weil es keine Mälzerei gibt, sondern die Menge die mindestens in einer Mälzerei gemalzt werden muss, damit es sich Wirtschaftlich rentiert. Damit haben kleine Brennereien ein Problem diese Mengen an zuliefern und später zu verarbeiten.

Bei einer Verkostung von Deutschen Whisky sollte man daher keine Vergleiche mit Schottischem Whisky versuchen. Auch wenn der Whisky Papst Jim Murray Deutsche Whisky sehr hoch Bewertet, so kann Ihr Vergleich trotzdem anders ausfallen.

Es empfiehlt sich einfach einmal an einem Whisky Seminar teil zu nehmen.
Da sich der Betreiber der Whisky Stube nicht ausschließlich mit deutschen Whiskys auskennt, kann er durchaus auch „kritische“ Fragen der Kunden antworten.


Zum Besuch der "Whisky Stube" ist es notwendig sich an zu melden.

Dienstag bis Donnerstag 19:00 bis 21:00 Uhr
Bitte kurz per E-Mail anmelden. Anmeldung

...






Im Zuge der Plastiktüten Vermeidung hat sich die Whisky Stube dazu entschlossen, Papiertüten mit nachhaltigem Effekt ein zu setzen. So das wir auch einen kleinen
Beitrag zum Umwelt und Naturschutz geben können. Da diese Tüten auch in Deutschland Produziert werden, Haben wir uns auch Anteilig am Arbeitsplatz und Standortsicherung für Deutschland beteiligt.